, Damen 2

Matchbericht Damen 2 - Volley Meisti

Das Rückrundenspiel gegen Volley Meisti fand in der Dreifachhalle in Merenschwand statt. Der erste Satz startete verhalten, wir lagen sogar immer ein paar Punkte hinten. Wir haben den Start total verschlafen und konnten nur durch eine Serviceserie von insgesamt neun Punkten den Satz retten. Wir gewannen mit 25:16.

Durchgang zwei begann besser. Wir waren von Anfang an dabei und konnten nach kurzer Zeit einen Vorsprung erspielen. Wieder dank unseren starken Aufschlägen konnten wir punkten. Das gegnerische Team hatte Mühe, unsere Bälle anzunehmen. In diesem Satz wurde Meisti uns nicht mehr gefährlich und wir beendeten den Satz mit 25:13.

Im dritten Umgang sollte es nochmals spannend werden. Wiederum starteten wir gut und lagen immer ein wenig in Vorsprung. Doch plötzlich hatte Meisti den Dreh raus und bemerkte, dass sie über ihre Aussenangreiferin gut durchkamen. So platzierten sie ein paar Bälle in unserer Feldhälfte. Ihre Aufholjagd reichte jedoch nicht und wir siegten mit 25:19

Fazit

Unser Spiel war solide, jedoch ein wenig statisch. Von Nervosität war nichts zu spüren, auch als wir im Rückstand lagen. Wir lasen das Spiel der Gegnerinnen zu wenig, sonst hätten wir wohl noch mehr unser Spiel und Niveau durchziehen können.

 

Damen 2 – Volley Meisti                                   3:0                       (25:16, 25:13; 25:19)